Tropfsteinleiste im Fels | © CC BY-NC-ND
© CC BY-NC-ND

Arbeitskreis Klettern & Naturschutz

Unsere Mission
Was macht der AKN?
Helferinnengruppe am Wegebautag | © DAV Göttingen
© DAV Göttingen
Aufräumen im Helletal | © DAV Göttingen
© DAV Göttingen

2022

05.01. Hurra! Der DAV Landesverband Nord reicht - auf unsere Initiative hin - einen weiteren Antrag auf Klettererlaubnisse beim Landkreis Göttingen ein. Vielleicht gibt es bald noch weitere Felsen für das Sportklettern in der Gegend.

22.02. Der LK Göttingen weist den Antrag auf Klettererlaubnis in den meisten Fällen ab. Nur 3 Erlaubnisse werden erteilt.

05.03. Aufräumen in Sattenhausen. Die Felsfüße sind jetzt wieder zugänglich, aber leider hintzerlässt Sturm Zeynep neues gefährliches Totholz.

19.03. Wegebau-Aktion im Werratal: DAV Sektionen aus Kassel bearbeiten den Habichtstein

23.04. Wegebau-Aktion im Werratal: DAV Sektion Göttingen bearbeitet den Behälterskopf

21.05. Kletterer machen die Zustiege und Felsfüße frei, nachdem die Problemfällungen im Helletal abgeschlossen sind.

08.06. Felsbegehungen mit NLF ergeben Probleme an der Klappenhauwand, aber sonst eine günstige Gesamtsituation.

Sektion Göttingen im RoXx-Hearing zum Felsklettern | © CC BY-NC-ND
AKN-Arbeit 2021
Arbeitskreis Klettern & Naturschutz
01.01.2021

Auch 2021 war zunächst sehr corona-geprägt. Draußen ging allerdings schon mehr als noch im Jahr davor. Im März kam es zu einer ersten größeren Aktion an der Hauwand, teilweise durch eine beauftragte Firma, teilweise durch ehrenamtliche Helfer*innen.

Sanierer in Aktion | © CC BY-NC-ND
AKN Arbeit 2020
Arbeitskreis Klettern & Naturschutz
02.03.2020

Ab März ist das Jahr 2020 auch im AKN von Corona überschattet. Große gemeinsame Aktionen finden nicht mehr statt. Sattdessen arbeiten häufig Zweierteams an verteilten Orten. Totholz und Sanierung sind die maßgebenden Themen.

Dekativierung der Haken am Ellerstein | © CC BY-NC-ND
AKN Arbeit 2019
Arbeitskreis Klettern & Naturschutz
03.02.2019

2019 war ein Jahr mit Licht und Schatten für den AKN. Die Umsetzung der Kletterkonzeption Werratal erforderte von uns die Demontage von Haken am Ellerstein - das Gegenteil von dem, was wir eigentlich wollen. Im Interesse des Naturschutzes haben wir es gemacht und damit im Rahmen der mit dem Regierungspräsidium Kassel verhandelten Kletterkonzeption den Zugang zum Großen Habichtstein und zum Behälterskopf gesichert. Über 5 Jahre läuft hier ein Monitoring-Verfahren, das über die weitere Bekletterbarkeit entscheiden soll. Aber es gab auch deutlich erfreulicheres.

© Feuerwehr Echte
AKN-Arbeit 2018
Arbeitskreis Klettern & Naturschutz
29.03.2018

Was geschah 2018? Nachdem wir 2017 die Höhenrettungsübung mit den Feuerwehren im Wendebachtal durchgeführt hatten, veranstalteten mehrere Rettungs- und Hilfsorganisationen im März eine gemeinsame Übung am Mariaspring-Steinbruch. Insgesamt wurde 2018 ein Jahr mit nochmal deutlich gesteigerter Aktivität des AKN Göttingen.

Wegweiser am Zustieg | © CC BY-NC-ND
Wegebau 2017
AKN-Arbeit im GöWald
01.04.2017

Am ersten April 2017 haben die DAV Sektion Göttingen und die IG Klettern Niedersachsen erstmals seit vielen Jahren Wege zu einem Felsen auf Privatgrund saniert. Das war aber nur ein Startpunkt.

Wegebau an der Knubbelwand | © CC BY-NC-ND
Wegebau 2016
AKN-Arbeit im GöWald
28.10.2016

Im April 2016 hatten wir einen Wegebau-Tag an der Knubbelwand / Wampe / Lange Mauer. Auch diese Aktion war durch die Gebietsbetreuung der DAV Sektion Göttingen initiiert worden.

Wegebau AKN Göttingen 2015 | © CC BY-NC-ND
Wegebau 2015
AKN-Arbeit im Ith und GöWald
28.10.2015

Aktionen des AKN und der damaligen "Ith-Worker" in den Jahren 2012 bis 2015.